Literarisch-kulinarische Wanderung

Sonntag, 25. August 2019

Ticketshop

  • Sonntag, 25. August 2019
  • Startzeit ab 9 Uhr 
  • Dauer ca. 2 Stunden
  • Erwachsene Fr. 85.- , Kinder bis 15 Jahre Fr. 25.-, Kinder bis 7 Jahre kostenlos

 

Was Sie erwartet

Der Dichterweg wird zum Erlebnispfad. An 5 Posten werden Sie mit Informationen und Überraschendem zu Gottfried Keller, seiner Zeit und Glattfelden versorgt. Erfahren Sie weshalb "Smart-Phone-Zombies" nicht nur eine Erscheinung des 21. Jahrhunderts sind, Lachs ein "Arme Leuteessen" war oder was der Flughafen Zürich mit der Zeit Gottfried Kellers zu tun hat. Kulinarische Häppchen und Degustationen ergänzen die Zwischenhalte mit Gaumenfreuden.

 

Die Route

Vom Glattfelder Bahnhof geht es hinunter an die Glatt, auf der Gegenseite hoch zum Weiler Schachen und über den „Tengemer Chilenweg“ zur gedeckten Holzbrücke. Zum Schluss erwartet Sie der Zielplatz mit Markt beim Gottfried Keller Zentrum. Der Ortsbus bringt Sie bequem wieder zum Startplatz beim Bahnhof zurück.

 

Ablauf

Sie melden sich am Startplatz an und erhalten einen Begrüssungstrunk, sowie Ihre Zuteilung. Alle 30 Minuten startet eine Gruppe von ca. 20 Personen mit einem Führer. Startzeiten ab 9 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden.

 

Anreise

Am besten bequem per Zug mit der S9. Mit dem Auto zum Bahnhof Glattfelden, Parkplätze im P+R.

 

 

Anmeldung

zwingend erforderlich

 

Kosten

Erwachsene Fr. 85.- , Kinder bis 15 Jahre Fr. 25.-, Kinder bis 7 Jahre kostenlos

 

Zur Beachtung

Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Eine Rückerstattung bei nicht erscheinen ist nicht möglich. 


Tickets für Sonntag, 25. August 2019